Seelenprofiling

Der Name Seelenprofiling - also der Seelendetektiv - ist mein Fantasiename, den ich schon seit langer Zeit nutze, um meine sehr spezielle Arbeitsweise zu beschreiben.

Auch gibt es von mir drei persönliche Bücher, die den Titel: "Die Seelenprofilerin" tragen.

Wie ein Detektiv tauche ich - symbolisch gesehen - in die tiefen Abgründe der Seele ein, um die seelisch vorgegebene Grundbasis zu erkennen und auch um gleichzeitig festzustellen, was derjenige wahrhaftig lebt und was nicht.

Häufig leben wir gegen uns selbst, leben etwas nach, was wir einst übernommen haben und reagieren dann mit Wut, da wir uns fremdbestimmt fühlen.

Erkennen wir unseren Seelenplan und wissen, worum es in unserem Leben geht, können wir uns von unliebsamen Mustern unser innewohnenden Teilpersönlichkeits-Wg befreien und werden sämtliche Ressourcen produktiv für unser persönliches Leben einsetzen und somit nutzbar leben können.

Wenn wir uns so leben können, geht es uns stets gut, da wir grundsätzlich handlungsfähig sind.

Mein individueller Job ist es, tief Verborgenes aufzudecken und ins Tageslicht zu führen.

Man sollte nicht vergessen: Seelengeheimnisse sind für den Träger stets spürbar, aber nicht für jedermann sichtbar.

Erkennt man seine eigenen Grundprinzipien, versteht seine Muster, somit sein bisher gelebtes Leben und ist gewillt, wahrhaftiger zu leben, werden einem alle Türen der Wandelbarkeit offen stehen.

Fazit: Versteht der Klient sein Musterverhalten, hat er grundsätzlich die freie Wahl und kann diese verändern, vorausgesetzt, er will eine Veränderung vornehmen.

Möchtest auch du einen Blick in dein "Buch des Lebens", deinen Seelenplan werfen und verstehen, wie du dein persönliches Leben produktiver und einfacher gestalten kannst?

Dann vereinbare doch einen Beratungstermin bei mir - es lohnt sich! 

Lieben Gruss - Sabine Guhr-Biermann 

Klicke auf die Buttons, dann kommst du auf unsere Unterseiten.